Der Sommer wird open air

Konzerte der NPW unter freiem Himmel im Sommer 2017

Rund um die Sommerpause der Neuen Philharmonie Westfalen ab Mitte Juli 2017 steht für die Musikerinnen und Musiker wie in jedem Jahr wieder eine ganze Reihe von Open-Air-Konzerten auf der Agenda. Einige davon sind bereits echte Klassiker, aber an einigen Orten feiert die NPW 2017 Freiluft-Premiere.


Den Auftakt macht ein Konzert zu einem besonderen Jubiläum. Elpe, eine kleine Bauernschaft in Herten-Scherlebeck, feiert 2017 mit zahlreichen Events 1.000-jähriges Bestehen. Höhepunkt ist am Freitag, 30. Juni 2017, um 20.00 Uhr ein festliches Open-Air-Konzert auf dem Hof Jan de Boer mit einem durch und durch russischen Programm. Das Konzert unter der Leitung von Florian Ziemen ist bereits nahezu ausverkauft. Weitere Infos: www.herten.de

Bereits zwei Tage später konzertiert die Neue Philharmonie Westfalen abermals unter der Leitung von Florian Ziemen wieder unter freiem Himmel: „GSW Kamen Klassik“ am 2. Juli 2017 um 18.00 Uhr ist schon regelrecht Tradition und lockt in Kamen – wie zum Abschluss einer jeden Saison – die Massen auf den Rathausvorplatz. Wie immer ist hier der Eintritt frei.

Auf die Zielgeraden zur Sommerpause geht es Mitte Juli mit zwei weiteren Open-Air-Konzerten: Am 14. Juli 2017 konzertiert die NPW im Rahmen der Münsteraner AaSeerenaden und bringt mit Gastdirigent Enrico Delamboye einige der bekanntesten und beliebtesten Werke Felix Mendelssohn Bartholdys auf die Seebühne am Aasee. Auch hier ist der Eintritt frei – um Spenden für den Sozialdienst katholischer Frauen Münster e.V. wird gebeten. Weitere Infos: www.aaseeterrassen.de

In diesem Jahr findet das beliebte Open-Air-Konzert auf dem Marktplatz in Unna vor der Sommerpause statt. So laden die NPW und Dirigent Enrico Delamboye 2017 bereits am 15. Juli um 18 Uhr in das Zentrum von Unna ein, um einen Abend lang Musik Felix Mendelssohn Bartholdys zu genießen. Unter freiem Himmel und hoffentlich sommerlichen Temperaturen zeigt sich einer der größten deutschen Romantiker von seiner überraschenden Seite. Star-Geigerin Mirijam Contzen wird Mendelssohns e-moll-Violinkonzert op. 64 zum Besten geben. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos: www.unna.de

Die neue Saison 2017_2018 startet dann in Recklinghausen mit 1.000 Tönen. Am 2. September verwandelt die Neue Philharmonie Westfalen den Altstadtmarkt ab 19.30 Uhr wieder in Recklinghausens größte Freiluft-Konzerthalle. Als Special Guests hat das Landesorchester das Recklinghäuser Schauspieler-Paar Christine Sommer und Martin Brambach eingeladen, die das Publikum mit zum Programm ausgewählten Rezitationen erfreuen werden. Das Open-Air-Konzert ist Teil des Festjahres „1.000 Jahre Recklinghausen“ und steht unter dem Motto „1.000 Töne“. Weitere Infos: www.1000jahre.re

Zurück