Aktuelle Stellenangebote

Die Neue Philharmonie Westfalen ist mit rund 130 Musikerinnen und Musikern das größte Landesorchester in NRW mit Probenzentrum in Recklinghausen. Zugleich ist sie das Orchester des Musiktheaters im Revier Gelsenkirchen. Träger sind die Städte Gelsenkirchen und Recklinghausen sowie der Kreis Unna.

 

1. Violine tutti

Vergütung nach TVK B zzgl. Fußnote (Haustarifvertrag)


Stimmführer(in) 2. Violine

Vergütung nach TVK B zzgl. Fußnote (Haustarifvertrag)

 

stellv. Solo-Viola

Vergütung nach TVK B zzgl. Fußnote (Haustarifvertrag)


Stellv. Solo-Kontrabass

Vergütung nach TVK B zzgl. Fußnote (Haustarifvertrag)


Solo-Fagott

Vergütung nach TVK B zzgl. Fußnote (Haustarifvertrag)


Solo-Horn 50 %

befristet für Spielzeit 2017_2018

Vergütung nach TVK B zzgl. Fußnote (Haustarifvertrag)

 

Assistent/in im Künstlerischen Betriebsbüro

Die Neue Philharmonie Westfalen sucht zum 1. Oktober 2017, gegebenenfalls später, eine/n Assistent/in des künstlerischen Betriebsbüros.

 

Die Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Bestellung von Musikern (Aushilfen zur Verstärkung und in Krankheitsfällen) und Projektaushilfen im Crossover-Bereich
  • Betreuung von Solisten und Gastdirigenten (inkl. Zusammenarbeit mit deren Agenturen)
  • Unterstützung des KBB bei der Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes von Proben, Konzerten und Gastspielen
  • Führen und Auswerten diverser Statistiken und Stammdatenpflege
  • Regelmäßige Unterstützung der Marketingabteilung inkl. Online-Medien und soziale Netzwerke
  • Springertätigkeit in der Abteilung Geschäftsleitung

 

Ihr Profil:

Die Stelle ist insbesondere für Berufseinsteiger/innen oder Personen geeignet, die nach ersten Berufserfahrungen im Orchestermanagement Fuß fassen wollen.

  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Berufsausbildung in einer der Position entsprechenden Fachrichtung
  • gute Kenntnisse der klassischen Musikszene und der Orchesterliteratur
  • Flexibilität, Organisations- und Kommunikationstalent
  • Führerschein Klasse B

 

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung beträgt 1.600,- Euro pro Monat.

Bitte übersenden Sie uns Ihre schriftliche Bewerbung unter dem Stichwort „Betriebsbüro“ z. Hd. von Herrn Geschäftsführer Dr. Jörg Hillebrand bis zum 27. August 2017.

 

Kontaktangaben:

Neue Philharmonie Westfalen (Landesorchester NRW)
Castroper Str. 12c
45665 Recklinghausen
bewerbung@neue-philharmonie-westfalen.de

 

Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Kopien) an:

Neue Philharmonie Westfalen
Landesorchester NRW
Castroper Straße 12c, im Depot
45665 Recklinghausen

Email: bewerbung@neue-philharmonie-westfalen.de

Aktuelle Stellenausschreibungen der Neuen Philharmonie Westfalen finden Sie jederzeit unter: