Aktuelle Veranstaltungen

NPW Barock

1. Konzert „... fatto per la notte di natale“

Bühne frei für Runde drei, denn „NPW Barock“ geht mittlerweile in die dritte Saison. Die Programme sind neu - das Konzept bewährt: Denn auch in der Spielzeit 2017_2018 hat die Neue Philharmonie Westfalen wieder Koryphäen ihres Fachs eingeladen, um mit dem Orchester zu konzertieren.

Im ersten Konzert freuen wir uns auf einen alten Bekannten: Samuel Bächli, bis 2008 Musikdirektor am Musiktheater im Revier, kehrt u.a. mit Pachelbel, Torelli und Corelli ans Pult der NPW zurück, Simon Höfele an der Trompete wird mit Albinoni brillieren.

Darüber hinaus präsentiert Rüdiger Lotter, Stimmführer beim Münchener Kammerorchester sowie künstlerischer Leiter der Hofkapelle München, gemeinsam mit Solisten der Neuen Philharmonie Westfalen im Mai 2018 Werke von Delalande, Biber und Telemann rund um das Thema „Tafelmusik“.

Freuen Sie sich unter dem Motto „NPW Barock“ auf Bekanntes und Unbekanntes von Pachelbel bis Telemann, von Corelli bis Albinoni.

Sonntag, 10. Dezember 2017,
18:00 Uhr

Gelsenkirchen-Buer-Middelich
Evangelische Kirche

Programm

Werke u.a. von Pachelbel, Torelli, Albinoni, Manfredini und Corelli

Mitwirkende

simon höfele_Trompete

Leitung

Samuel Bächli

Zurück