Aktuelle Veranstaltungen

Klassik_Dialoge

4. Konzert „Haydn im Dialog mit Altus“

Zu Haydns Zeit war die Kunst der Kastraten in der Spätblüte. Heute lebt ihr betörender Gesang wieder auf durch die Spezies der Countertenöre. Zu ihren Spitzenvertretern zählt der Kanadier Michael Taylor, der kurzfristig für den erkrankten Matthias Rexroth einspringt. Michael Taylor singt Mozarts Arie „Ombra felice!“, komponiert für den Kastraten Francesco Fortini, und einen Ausschnitt aus Haydns „Stabat Mater“ – aber auch die Arie "Vedro con mio diletto" von Antonio Vivaldi, in welcher er ein Thema eines seiner Violinkonzerte verarbeitete.

Mit Haydns „Oxford-Sinfonie“ ist für einen würdigen Abschluss gesorgt. Das prächtige Werk soll bei Haydns Ernennung zum Ehrendoktor an der Universität Oxford erklungen sein. Und der britischen Insel verdanken wir schließlich auch die Renaissance der Countertenöre seit den 1960er-Jahren.

Sonntag, 14. Mai 2017,
11:00 Uhr

Gelsenkirchen
Musiktheater im Revier, Großes Haus

Programm

Antonio Vivaldi

Arie des Anastasio „Vedro con mio diletto“ aus „Il Giustino“

Wolfgang Amadeus Mozart

"Ombra felice! - Io ti lascio" Rezitativ und Arie KV 255

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 2 C-Dur Hob I:2

Joseph Haydn

"Fac me vere tecum flere" aus "Stabat Mater" Hob XXbis

Joseph Haydn

Sinfonie Nr. 92 G-Dur Hob I:92 "Oxford"

Mitwirkende

michael taylor_Altus

Zurück