Facts and Figures zur neuen Saison

Die neue Saison 2018_2019 nimmt gerade so richtig Fahrt auf. Und neben jeder Menge Konzerte und Aufführungen auf Trägergebiet und darüber hinaus, gibt es zahlreiche Informationen und vielleicht auch Kuriositäten, auf die wir an dieser Stelle einmal aufmerksam machen möchten.

 

Wussten Sie schon ...?

... dass ein Schlagzeuger im Sinfonieorchester rund 70 verschiedene Instrumente beherrschen muss?

... dass drei Schulen - jeweils eine in Gelsenkirchen, Recklinghausen und dem Kreis Unna - 2018_2019 als Partnerschulen des Orchesters die Neue Philharmonie Westfalen hautnah erleben?

... dass die NPW eine "eigene" Bushaltestelle besitzt? Vor dem Depot, dem Recklinghäuser Probenzentrum, befindet sich eine Bushaltestelle der Vestischen namens "Neue Philharmonie Westfalen".

... dass im Oktober 2018 der vierte Jahrgang von Musikstudenten sein sechsmonatiges Orchesterpraktikum in den Reihen der NPW in Kooperation mit dem Orchesterzentrum|NRW in Dortmund beginnt?

... dass es eine halbe Stunde vor jedem Sinfoniekonzert in Gelsenkirchen, Recklinghausen und Kamen eine kostenlose Einführung gibt?

... dass die erste Runde von Probespielen zur Neubesetzung von Stellen bei der NPW hinter einem Vorhang stattfindet?

... dass im 3. Sinfoniekonzert in Gelsenkirchener Musiktheater im Revier am 5. November 2018 mit Sopranistin Anne Schwanewilms ein Weltstar aus Gelsenkirchen zu Gast ist?

Zurück