Kammermusik-Probenwerkstatt

Einführung zum Kammerkonzert "Sieh, wie klar das Weltall schimmert!"

Die Neue Philharmonie Westfalen (NPW) und die Volkshochschule Recklinghausen laden zur „Probenwerkstatt“ ein. Erstmalig heißen Mitglieder der NPW das Publikum im Vorfeld eines Kammerkonzerts willkommen.

Susanna Bozzetti und Nicola Borsche (Violine), Cristina Ceja und Wolfgang Fabri (Viola) sowie Felix Drake und Karolin Scholz (Violoncello) – allesamt Mitglieder der Neuen Philharmonie Westfalen – sind Ausführende des vierten Rathauskonzerts der Saison 2018_2019.

Mit Arnold Schönberg und Karlheinz Stockhausen stehen zwei maßgebliche Komponisten des 20. Jahrhunderts auf dem Konzertprogramm. Doch welche Überraschung, so modern klingen die beiden Werke gar nicht, die in der Probenwerkstatt vorgestellt werden.

Im Rahmen der Probenwerkstatt halten die Musikerinnen und Musiker eine kurze Einführung in das Konzert, erläutern Hintergründe und geben einen musikalischen Vorgeschmack auf das Rathauskonzert am Sonntag, 14. April 2019, um 11.00 Uhr im Rathaus Recklinghausen.

Probenwerkstatt und Konzert können unabhängig voneinander besucht werden.

 

Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Neuen Philharmonie Westfalen und der Volkshochschule Recklinghausen.

Termin:    Donnerstag, 11. April 2019

Zeit:         19.00 Uhr

Ort:          Rathaus, Rathausplatz 3/4, 45657 Recklinghausen

Eintritt:     frei (Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.)

Zurück