Digitales NPW-Weihnachtskonzert erzielt fast 8.000 Euro für den guten Zweck

Zuschauer*innen spenden großzügig für die Aktion Lichtblicke


Liebes Publikum, wir sagen DANKE! Rund vier Wochen ist unser Weihnachtskonzert-Stream nun her. Fast 5.000 Menschen haben das Konzert am 23. Dezember online verfolgt – und großzügig für in Not geratene Kinder und Familien in NRW gespendet.

2020 war alles etwas anders, und auch das traditionelle Weihnachtskonzert konnte nicht wie üblich in Gelsenkirchen, Recklinghausen, Unna und Marl im Konzertsaal stattfinden. Darum hat die Neue Philharmonie Westfalen das Konzert kurzerhand ins Internet verlegt. Zahlreiche Rückmeldungen nach dem Konzert zeigen uns, dass Sie das Konzert im festlich dekorierten Probensaal mit großen Werken der Klassik, weihnachtlichen Melodien und humoriger Geschichte genossen haben.

Und nicht nur das! Statt Eintritt für das Online-Konzert zu verlangen, hatten wir zu Spenden an die Aktion Lichtblicke aufgerufen – mit überwältigendem Erfolg: Bis Mitte Januar sind im Rahmen des Weihnachtskonzerts rund 7.900 Euro an Spenden von Zuschauerinnen und Zuschauern eingegangen. Die Aktion Lichtblicke unterstützt seit 1998 in ganz NRW Kinder, Jugendliche und Familien, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

Ihnen, liebes Publikum, danken wir für Ihre große Spendenbereitschaft und Treue zur NPW in diesen Zeiten. Bleiben Sie uns in den nächsten Wochen online treu, wo wir mit zahlreichen Überraschungen, Einblicken ins Orchester und natürlich Musik zu erleben sein werden.

__________________________________________________

Wer noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte oder das Konzert verpasst hat, kann in unserer Fotogalerie einen kleinen Blick hinter die Kulissen des Konzerts werfen:

HIER geht's zur Fotogalerie des Online-Weihnachtskonzerts 2020

Zurück