NPW goes FILM: Robin Hood meets Derrick

Herzlich willkommen auf dem Walk of Fame der Filmhelden – und das mitten im Ruhrgebiet. Denn es ist wieder einmal Zeit für „NPW goes FILM“/„MiR goes FILM“! Hier rollen die Neue Philharmonie Westfalen und der „Regisseur am Pult“, Generalmusikdirektor Rasmus Baumann, großen und kleinen Leinwandstars musikalisch den roten Teppich aus. Vorhang auf für die Welt der Filmmusik und das Kino im Kopf!

Was wäre „Bonanza“ ohne die Titelmelodie von Jay Livingston? Ein paar Töne, und schon reiten Adam, Hoss und Little Joe durch die Prärie. Und was würde die immer perfekt frisierte Claudia Cardinale in der Wüste machen ohne Ennio Morricones unheimliche Titelmelodie von „Spiel mir das Lied vom Tod“? GMD Rasmus Baumann und die Neue Philharmonie Westfalen gehen mit musikalischen Höhepunkten auf großen Streifzug durch die Filmgeschichte, bei dem Klassiker wie Danny Elfman („Nightmare before Christmas“), John Williams („Harry Potter“ und „Der weiße Hai“) und Bernard Herrmann („Taxi Driver“) nicht fehlen dürfen. Also: Harry, hol schon mal den Wagen!

 

Termine und Tickets:

NPW goes FILM: Robin Hood meets Derrick
Dienstag, 31. März 2020, 19.30 Uhr
Recklinghausen
Ruhrfestspielhaus

Tickets:
www.imVorverkauf.de oder telefonisch unter 0209 | 14 77 999

 

MiR goes FILM: Robin Hood meets Derrick
Sonntag, 7. Juni 2020, 18.00 Uhr
Sonntag, 28. Juni 2020, 18.00 Uhr
Gelsenkirchen
Musiktheater im Revier, Großes Haus

Tickets:
www.musiktheater-im-revier.de oder telefonisch unter
0209 | 4097-200

Zurück