Terminverschiebung 9. Sinfoniekonzert - Gelsenkirchen

Der Neuen Philharmonie Westfalen wird eine große Ehre zuteil: Das Orchester wurde eingeladen, am Samstag, 22. Juni 2019, das Sommerkonzert der Landesregierung NRW in der Bonner Villa Hammerschmidt zu bestreiten. Das. 9. Sinfoniekonzert „Exotische Legenden“, was bisher für Montag, 24. Juni 2019, terminiert war, wird deswegen um eine Woche nach hinten verschoben.

Um diese Einladung der Landesregierung annehmen zu können, wurde nämlich eine Änderung des Probenplans der Neuen Philharmonie Westfalen für Ende Juni notwendig. Aus diesem Grunde verschiebt sich das 9. Sinfoniekonzert „Exotische Legenden“ im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen von ursprünglich Montag, 24. Juni 2019, um eine Woche nach hinten auf Montag, 1. Juli 2019. Die Konzerte in Recklinghausen (Dienstag, 25. Juni 2019) und Kamen (Mittwoch, 26. Juni 2019) bleiben von dieser Änderung unberührt.

Bereits für den 24. Juni 2019 erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Weitere Informationen erteilt auch die Theaterkasse des MiR unter 0209 | 40 97-200 oder per E-Mail an theaterkasse@musiktheater-im-revier.de. Weitere Informationen zum Konzert mit Werken von Gustav Holst, Pradeep Ratnayake und Nikolai Rimsky-Korsakow gibt es hier.

Zurück