Vorhang auf für die neue Saison


Los geht’s! Die neue Spielzeit 2021/2022 beginnt jetzt! Wir hoffen sehr, Sie bald im Konzertsaal oder auch open air zu sehen. Zum Start der Saison gibt es gleich zahlreiche Highlights open air, u.a. in Recklinghausen, Rheda-Wiedenbrück oder Dülmen.

Freuen Sie sich darüber hinaus auf Sinfoniekonzerte mit Komponisten wie Brahms, Sibelius und Elgar. In unseren Sonntagskonzerten bzw. Klassik-Dialogen begleitet Sie auch in diesem Jahr Wolfgang Amadeus Mozart, und erneut heißen wir unseren Stammgast Bernhard Forck in der Reihe NPW Barock herzlich willkommen. Darüber hinaus nehmen wir Sie in den Crossover-Konzerten mit in die Welt von Captain Future und Iron Man, und wie gewohnt gibt es auch für unser junges Publikum in den Familien- und Schulkonzerten Spannendes zu entdecken. Natürlich werden all‘ diese Konzerte unter Einhaltung der dann gültigen Corona-Schutzmaßnahmen stattfinden.

 

Und doch ist dieses Jahr etwas anders: Die Corona-Pandemie hat auch erheblichen Einfluss darauf, wie wir planen können. Um flexibler auf aktuelle Entwicklungen – zum Beispiel in Sachen Abstandsregelungen auf der Bühne – reagieren zu können, veröffentlichen wir die genauen Programme unserer Konzertreihen quartalsweise. So sind jetzt im Spielzeitheft und auch online schon viele Termine für die gesamte Saison zu finden. Die genauen Konzertprogramme dazu gibt es zum jetzigen Zeitpunkt jedoch erst einmal bis Ende November. Im Herbst veröffentlichen wir dann das Programm für die kommenden Monate. Dann erscheint auch für die gedruckte Version des Spielzeithefts das zweite Konzertheft zum Einlegen mit den Programmen ab Dezember.

Freuen Sie sich nun gemeinsam mit uns auf die neue Saison! Wir sehen uns im Konzert!

Ihre

Neue Philharmonie Westfalen

_______________________________________________________

HIER können Sie Basis- und Konzertheft direkt als PDF herunterladen zum digitalen Stöbern.

Oder: Bestellen Sie sich auch gerne Ihre gedruckte Fassung des Spielzeithefts 2021/22. Dieses senden wir Ihnen gerne kostenfrei per Post zu. Eine E-Mail mit dem Betreff „Spielzeitheft“ und der Angabe Ihrer Adresse an info@neue-philharmonie-westfalen.de genügt.

Zurück