Manuel Bilz

Manuel Bilz wurde 1974 in Frankfurt am Main geboren und studierte Oboe zunächst in seiner Heimatstadt bei Fabian Menzel, später bei Prof. Günther Passin an der Hochschule für Musik in München. Schon während seines Studiums wurde er von der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, von den Duisburger Philharmonikern und vom European Union Youth Orchestra als Solo-Oboist verpflichtet.

Als Gründungsmitglied des ARTA-Quintetts erhielt er Stipendien der Stiftungen Villa Musica und LiveMusicNow. Seit September 2001 ist Manuel Bilz Solo-Oboist des WDR Sinfonieorchesters Köln.