Sonderkonzerte

Operngala im Rahmen des Festivals "Klangvokal"

Konzerthaus Dortmund Brückstraße 21 44135 Dortmund

Information

Wie abwechslungsreich und bestechend schön Oper sein kann, zeigt sich jedes Jahr aufs Neue an dem nicht enden wollenden Publikums-Applaus bei den KLANGVOKAL-Operngalas. 2024 gibt sich die aus Südafrika stammende Sopranistin Pretty Yende, die 2023 ein Millionenpublikum bei ihrem Auftritt während der Krönung von Charles III. hinriss die Ehre. Unter der Leitung des feurigen italienischen Dirigenten Lorenzo Passerini kommt nun ein hinreißendes Programm mit Ouvertüren, Arien und Duetten unter anderem von Vincenzo Bellini, Giuseppe Verdi und Leonard Bernsteinauf die Bühne.

Diese Konzerte könnten Ihnen auch gefallen: