Opernaufführungen

Un Giorno di Regno

Musiktheater im Revier Kennedyplatz 45881 Gelsenkirchen

Information

Für einen Tag König sein, das wär‘s! Dankbar packt Ritter Belfiore die Gelegenheit beim Schopf und schlüpft in die Kleider des polnischen Königs, der heimlich verreisen muss. Genau am selben Tag ist eine Doppelhochzeit geplant: Giulietta, die Tochter des Barons, soll den Schatzmeister La Rocca heiraten und Marchesa di Poggio den Grafen Ivrea. Nur zu ärgerlich, dass beide Bräute mit dem zukünftigen Partner unzufrieden und Marchesa und Belfiore heimliche Geliebte sind. Mit Zepter und Krone ausgestattet, versucht Belfiore, beide Hochzeiten zu verhindern. Ein irrwitziges Labyrinth der Heiratsversprechen entsteht, in dem sich der Ritter beinahe um Kopf und Kragen redet ...

Neben „Falstaff“ ist „Un giorno di regno“ Giuseppe Verdis einzige komische Oper. Kaum zu glauben, dass er während seiner frühen Schaffenszeit, die von zahlreichen Todesfällen engster Familienmitglieder geprägt war, so viel schrillen Humor aufbringen konnte. Für die Mitglieder des Opernstudios NRW ist „Un giorno di regno“ dagegen das große Finale ihrer Spielzeit. An den vier kooperierenden Theatern Essen, Gelsenkirchen, Dortmund und Wuppertal können die Nachwuchssänger*innen praktische Erfahrungen sammeln und ihre Berufschancen vergrößern.

Diese Konzerte könnten Ihnen auch gefallen: