Termine

 

Informationen zu den Terminen der Saison 2021/22

Die Corona-Pandemie hat erheblichen Einfluss darauf, wie wir planen können. Um flexibler auf aktuelle Entwicklungen – zum Beispiel in Sachen Abstandsregelungen auf der Bühne – reagieren zu können, veröffentlichen wir die Programme unserer Konzertreihen quartalsweise. So sind hier aktuell die Konzerte bis Ende November zu finden. Im Herbst veröffentlichen wir dann das Programm für dann folgenden Monate.


Aufführungen im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen finden Sie unter
www.musiktheater-im-revier.de

1. Sinfoniekonzert „Vorbilder"

 

Auch große Komponisten kommen niemals aus dem Nichts. Sie alle haben Überfiguren und Vorbilder, an denen sie sich abarbeiten müssen. Robert Schumann war für den jungen Johannes Brahms ein Mentor, setzte ihn mit seiner Begeisterung aber auch unter Druck. Jean Sibelius studierte in Berlin und Wien die deutsch-österreichische Sinfonik, bevor er sich der finnischen Mythologie und Natur als Inspirationsquelle zuwandte. Sibelius’ großartiges Violinkonzert ist eines seiner ersten Werke im eigenen, unverwechselbaren Stil. Der Geiger Kirill Troussov, von Igor Oistrach und Yehudi Menuhin gefördert, ist seit vielen Jahren auf den internationalen Konzertpodien zu Hause und spielt jene Stradivari, auf der Tschaikowskys Violinkonzert uraufgeführt wurde.

 

Montag, 13. September 2021,
19:30 Uhr

Gelsenkirchen
Musiktheater im Revier

Programm

Karl Goldmark
"Sakuntala" Ouvertüre für Orchester

Johannes Brahms
Akademische Festouvertüre op. 80

Jean Sibelius
Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 47

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 4 d-moll op. 120

 

Mitwirkende

Kirill Troussov, Violine

(Mehr über Kirill Troussov erfahren Sie hier.)

Leitung

Rasmus Baumann

Zurück