Partnerschule

Musik noch intensiver erleben? Werden Sie NPW-Partnerschule!

Seit der Spielzeit 2015/2016 wählt die Neue Philharmonie Westfalen jedes Jahr drei Schulen im Trägergebiet zu ihren Partnerschulen. Abgestimmt auf die jeweilige Schulform und individuelle Wünsche erhalten die Schülerinnen und Schüler einen einzigartigen Einblick in die vielseitige Arbeit eines großen Sinfonieorchesters.

Alle Angebote sind nah und begegnungsintensiv. So erscheinen etwa Musiker*innen zur Instrumentenkunde im Klassenzimmer, coachen Schulensembles, unterstützen die musikalische Gestaltung eines Schulfestes, bieten Workshops für die Projektwoche an oder kommen für pädagogische Konzerte in kleinen Kammermusik-Ensembles in die Aula. Schüler- und Lehrerschaft erhalten exklusive und altersgerechte Einführungen für den anschließenden Konzertbesuch, besuchen persönliche Fragestunden mit GMD Rasmus Baumann oder Solistinnen und Solisten und bekommen durch Probenbesuche einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen. So bleibt das Orchester nicht mehr länger nur ein Ensemble, das im Konzert weit entfernt auf der Bühne sitzt.

Auch in der Saison 2022/2023 geht die Kooperation zwischen Schulen und Orchester weiter. In diesem Jahr hat die Neue Philharmonie Westfalen folgende drei Schulen ausgewählt:

  • Gesamtschule Buer-Mitte in Gelsenkirchen
  • Liebfrauen-Grundschule Recklinghausen
  • Ernst-Barlach-Gymnasium Unna

Interessiert? Richten Sie ein kurzes Schreiben mit der Motivation für eine Bewerbung jederzeit an partnerschule@neue-philharmonie-westfalen.de. Hier erhalten Sie auch Antworten auf Ihre Fragen.

Weitere Informationen erhalten Sie außerdem in unserer Partnerschul-Broschüre.

Mit freundlicher Unterstützung durch die

Reihe verschiedener gezeichneter Figuren