Aus der Reihe Highlights der Saison 2015/2016: GMD Rasmus Baumann und die Neue Philharmonie Westfalen in Essens Philharmonie

Nach Jahren der Abstinenz haben es die Verantwortlichen der Neuen Philharmonie geschafft! Das größte nordrhein-westfälische Landesorchester präsentiert sich wieder in einer der ersten Adressen der Metropolregion – in Essens Philharmonie.

In der Reihe „Philharmonie entdecken – Klassik für Einsteiger“ ist die Neue Philharmonie Westfalen mit Ihrem General Rasmus Baumann am 3. Februar 2016 zu Gast im Alfried Krupp Saal der Essener Philharmonie. Programmatisch hat das Landesorchester die Sinfonie Nr. 6 mit dem klangvollen Beinamen „Pathetique“ im Gepäck. Das Format „Klassik für Einsteiger“ ist ein Konzert mit Moderation, dass so spannende Fragen beantwortet, wie: warum Musiker an bestimmten Plätzen sitzen, oder was die Aufgabe eines Konzertmeisters ist.

Zurück