Videoeinführung zum 9. Sinfoniekonzert "Aufbruchsstimmung"

„Aufbruchsstimmung“ – so lautet das Motto unseres 9. Sinfoniekonzerts. Und es könnte passender nicht sein, denn wir freuen uns sehr, kurz vor der Sommerpause in dieser Spielzeit noch einmal den Aufbruch zu wagen und Konzerte vor Publikum zu spielen.

Wie schon zu Beginn dieser Saison lädt Roland Vesper wieder zur Videoeinführung ein, denn „normale“ Einführungen am Konzertort sind aufgrund der geltenden Hygienerichtlinien noch nicht möglich. Was es jedoch im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen und dem Ruhrfestspielhaus Recklinghausen geben wird: Eine siebenminütige Kurzeinführung um 19.15 Uhr im Saal jeweils kurz vor Konzertbeginn.

Wer auf die übliche, 20-minütige Einführung aber nicht verzichten will, ist hier richtig:In seiner Videoeinführung zum 9. Sinfoniekonzert grüßt Roland Vesper dieses Mal aus dem Foyer des Musiktheaters im Revier Gelsenkirchen mit zahlreichen Hintergründen zu Beethovens „Coriolan“-Ouvertüre sowie seiner 4. Sinfonie, die im Konzert Richard Strauss‘ 2. Hornkonzert umrahmen werden. Es gibt noch Restkarten für die vier Konzerttermine!

_______________________________________

Videoeinführung zum 9. Sinfoniekonzert „Aufbruchsstimmung“

Ludwig van Beethoven Ouvertüre zu "Coriolan" op. 62

Richard Strauss Konzert für Horn und Orchester Nr. 2 Es-Dur

Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Mitwirkende: Carsten Carey Duffin, Horn Neue Philharmonie Westfalen GMD Rasmus Baumann, Leitung

Termine:

Montag, 28. Juni 2021, 19.30 Uhr Donnerstag, 1. Juli 2021, 19.30 Uhr Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen Tickets: www.musiktheater-im-revier.de

Dienstag, 29. Juni 2021, 19.30 Uhr Freitag, 2. Juli 2021, 19.30 Uhr Ruhrfestspielhaus, Recklinghausen Tickets: www.kultur-kommt-ticket.de

Zurück